Geräumiges Wohnhaus in Ortsrandlage mit Top-Naturblick!

55758 Hottenbach, Heuchelheimer Weg 3, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die ca. 600 Einwohner zählende Hunsrückgemeinde Hottenbach liegt idyllisch am Südrand des Idarwaldes, ca. 15 km von der Schmuck- und Edelsteinmetropole Idar-Oberstein entfernt. Mehr als 500 ha Hoch-, Nadel- und Laubwald mit großen Beständen an Reh- und Rotwild laden den Erholungssuchenden zu ausgedehnten Wanderungen in intakter Landschaft ein. Ein großer Teil der Gemarkung, die zwischen 400 und 750 m über dem Meeresspiegel liegt, gehört zum Naturpark Saar-Hunsrück. Der regionale Versorgungsknotenpunkt ist der Verbandsgemeindesitz Rhaunen, der nur wenige Autominuten entfernt liegt.

 

In einer ruhigen Seitenstrasse am östlichen Ortsrand wurde das zu verkaufende Wohnhaus im Jahre 1964 erbaut. Die Gesamtwohnfläche von ca. 182 m² erstreckt sich auf die Wohnungen in Keller- und Erdgeschoss. Die Wohnung im Kellergeschoss beinhaltet Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad (Dusche/Waschbecken/Waschmaschinenanschluss), WC und Garderobe. Desweiteren befinden sich im Kellergeschoss der Heizungs-/Ölraum sowie ein Vorrats-/Lagerraum.

Die Wohnung im Erdgeschoss umfasst Wohnzimmer (mit Zugang zur Loggia), Küche, 3 Schlafzimmer, Bad (Wanne/Waschbecken/Waschmaschinenanschluss) und WC.

Der über eine reguläre Holzaufgangstreppe zu begehende Dachboden bietet umfangreiche Lagerfläche.

 

Die hellen und freundlich gestalteten Wohnungen in Keller- und Erdgeschoss können als getrennte Wohnungen genutzt werden, da sie über verschiedene Eingänge verfügen, jedoch über das Treppenhaus auch miteinander verbunden werden können. So ist es je nach den persönlichen Bedürfnissen möglich, das gesamte Haus mit der Großfamilie zu nutzen, eine Wohnung selbst zu bewohnen und die andere zu vermieten, beide Wohnungen als Renditeobjekt zu vermieten oder eine gemischte Nutzung als Wohn- und Gewerbeeinheit zu realisieren.

 

Direkt an die Straße angrenzend, wurde im Jahre 1971 eine Doppelgarage erstellt. Im Jahre 1974 wurde eine weitere Garage mit Geräteraum an der östlichen Grundstücksgrenze erbaut.

 

In der jüngeren Vergangenheit wurden zahlreiche Modernisierungs- und Renovierungsmassnahmen durchgeführt. Exemplarisch hierfür sind anzuführen die Dacherneuerung der Doppelgarage im Jahre 2009, die Erneuerung des Kanalhausanschlusses im Jahre 2011, die 2013 durchgeführte Abdichtung der Rückfassade mit Drainagenverlegung sowie die 2016 durchgeführte Heizungserneuerung. Alleine diese vier Maßnahmen schlugen mit ca. € 32.000,00 zu Buche.

 

Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung mit Warmwasserbereitung (Fabrikat Weishaupt, Baujahr 2016). Das Heizöl wird in einem Stahltank mit einem Fassungsvermögen von 5800 Litern bevorratet. Es sind zwei zusätzliche Schornsteine zum Anschluß von Festbrennstofföfen vorhanden.

Die Fenster im Wohnbereich sind doppelverglast. Das Dach des Wohnhauses ist mit Welleternit eingedeckt. Die Hauselektrik sollte erneuert werden.

 

Das Haus befindet sich in einem tadellos gepflegten Zustand. Es ist zusätzlich zur Aufgangstreppe vom „Heuchelheimer Weg“ auch vom oberen Grundstücksbereich über einen öffentlichen Wirtschaftsweg zu erreichen. Das Anwesen ist derzeit vermietet und wird zum 01. Oktober 2017 frei.

 

Das Grundstück, das aufgrund seiner erhabenen Lage einen beeindruckenden Blick auf das Dorfpanorama und die umsäumende Naturlandschaft bietet, ist überwiegend hängig mit verschiedenen eingeebneten bzw. terrassierten Bereichen und hat eine Gesamtfläche von ca. 1196 m².

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:

 

Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 10.12.2016 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 192,5 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1964. Energieeffizienzklasse F.



 Kaufpreisvorstellung 85.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
CAPTCHA-Bild