Bauernhaus mit tollem Garten und herrlichem Naturblick!

55624 Oberkirn, Hauser Weg 7, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die ca. 330 Einwohner zählende Gemeinde Oberkirn, im Jahre 1335 als „Overkehr“ erstmals urkundlich erwähnt, liegt in einem Talkessel im mittleren Hunsrück und gehört zur Verbandsgemeinde Rhaunen. Im Nordosten erstreckt sich malerisch der Soonwald und im Südwesten der Idarwald. Das zu veräussernde Bauernhaus liegt in ruhiger Ortsrandlage mit herrlichem Naturblick. Es wurde im Jahre 1927 erbaut und im Jahre 1972 teilweise aufgestockt. Es verfügt seither über eine Wohnfläche von ca. 84 m².

 

Im Erdgeschoss befinden sich Küche und Wohnzimmer, im Obergeschoss drei Zimmer (eines davon gefangen) sowie Dusche/WC. Die Deckenhöhen betragen zwischen 2,35 m und 2,50 m. Einzig die Küche liegt mit 2,00 m Deckenhöhe deutlich unterhalb der normalen Raumhöhe. Allerdings könnte hier durch Entfernung der Deckenpaneelen an Höhe gewonnen werden. Das Haus ist vollständig unterkellert. Im Flurbereich – teilweise unterhalb des Treppenaufgangs – befindet sich die Waschküche mit WC. Desweiteren befinden sich im Keller ein großer Lagerraum sowie eine durch die Hausrückseite zu begehende Werkstatt.

 

Links an das Haus angebaut ist das im Jahre 1964 zur Doppelgarage umgebaute ehemalige Wirtschaftsgebäude, das nun zwei Garagen, Holzlager, Werkstatt und den Dachboden als zusätzliche Lagerfläche beinhaltet.

 

Im Jahre 1995 wurde das Dach neu mit Ziegeln eingedeckt und der freistehende Giebel mit Schiefer beschlagen. Die Fenster wurden 2014 überwiegend erneuert (3fachverglaste Kunststofffenster). Im gleichen Jahr wurde die Elektrik teilweise erneuert und ein FI-Schalter ergänzt, ein neues Steuergerät und Außenfühler für die Heizung installiert, das Bad im Obergeschoss erneuert, die Wohnräume teilweise renoviert und eine neue Küche eingebaut.

 

Das Haus wird derzeit mittels neuwertigen Nachtspeicheröfen beheizt. Zusätzlich können am vorhandenen Kamin Festbrennstofföfen oder aber eine Zentralheizung angeschlossen werden.

 

Das Wasserleitungssystem, ausgehend vom Keller in die Küche im Erdgeschoss und das Bad im Obergeschoss, sollte erneuert werden, da es in mangelhaftem Zustand und somit schadenanfällig ist. Die Kosten hierfür beziffern die Eigentümer auf ca. € 1.500,00. Diverse hierzu benötigte Materialien sind bereits vorhanden.

 

Durch den Keller oder die Garagen erreicht man den idyllischen Garten mit Grundwasserbrunnen, der einen wunderbaren Fernblick auf die intakte Natur des Hunsrücks gewährt. Das aus drei Parzellen bestehende Grundstück hat eine Größe von insgesamt ca. 836 m².



 Verkauft


zuzüglich  1.785 € (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
CAPTCHA-Bild