Eigenheim vor dem malerischen Panorama des Idarwaldes!

55758 Stipshausen, Am Sportplatz 18, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Stipshausen liegt, umgeben von großen Waldgebieten, direkt am Fuße des 746 m hohen Idarkopfes (die zweithöchste Erhebung in Rheinland-Pfalz) im Geltungsbereich des Naturparks Saar-Hunsrück. Der Idarkopf, der sog. „heilige Berg“, ist für seine kulturhistorisch bedeutenden Funde aus der Zeit der Römer und Kelten bekannt.

 

In ruhiger und idyllischer Lage am Rand des ca. 850 Einwohner zählenden Hunsrückdorfes, wurde das zu verkaufende Wohnhaus im Jahre 1957 erbaut und im Jahre 1984 durch einen rückseitigen Anbau erweitert. Weiterhin wurde 1984 die Garage mit Abstellraum angebaut.

 

Das Wohnhaus hat eine Wohnfläche von 130 m². Im Erdgeschoss befinden sich Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, 2 Schlafzimmer und Bad (Dusche/WC). Durch einen Flur im Küchenbereich gelangt man auf den Balkon.

 

Im Obergeschoss befinden sich 3 Zimmer und Bad (Wanne/WC). Von einem der Schlafzimmer gelangt man auf den Balkon.

 

 Das Haus ist voll unterkellert mit 5 Räumen.

 

Das Haus wird mit zentraler Ölversorgung beheizt. Hierbei wird aus den Öltanks im Keller das Öl an die Einzelöfen befördert. Es sind drei Schornsteine vorhanden, an denen Festbrennstofföfen oder eine Zentralheizung angeschlossen werden könnten.

 

Die Fenster im Wohnhaus sind teilweise einfach- und teilweise isolierverglast. Das Dach ist mit Bitumenschindeln eingedeckt.

 

Die Ausstattung des Hauses ist überwiegend einfach gehalten und in die Jahre gekommen. Es wurden in den vergangenen Jahrzehnten nur sporadisch Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Demzufolge sind entsprechende Renovierungsarbeiten erforderlich.

 

Links des Hauses ist die Garage angebaut. Rechts des Hauses sowie durch verschiedene Kellerausgänge und die Garage gelangt man in den Garten.

 

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 544 m².

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:

 

Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 27.08.2017 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 363,4 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1957 (Anbau 1984). Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 69.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
CAPTCHA-Bild