Extravaganter Wohntraum mit spektakulärem Panoramablick!

55606 Bruschied, Wiesenweg 27, Landkreis Bad Kreuznach


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


„Die Gemeinde Bruschied liegt nahezu in der Mitte von Rheinland-Pfalz, im Hunsrück, dem Mittelgebirge, das von Rhein, Mosel und Nahe grob umschlossen wird. Am südlichen Hang des sogenannten "Kleinen Soon", dem Lützelsoon, befindet sich der Ort Bruschied.“ (Zitat: SWR Landesschau). Das überaus idyllische Dorf zählt ca. 350 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 409 m über NN.

 

In den Jahren 2007/08 wurde hier im Wiesenweg, einer ortsrandigen Straße mit reinem Anliegerverkehr, der vollverklinkerte Wohntraum mit akribischer Detailverliebtheit erbaut und zu einem malerischen Refugium mit repräsentativem Flair ausgestaltet. Moderne bauphysikalische Technologien harmonieren hier vorzüglich mit traditioneller Baukunst.

 

Es fällt schwer, die einzelnen Vorzüge hervorzuheben, da selbst kleinste Fragmente beispielhaft und unter Verwendung hervorragender Materialien sowie unter Beachtung wohnökonomischer Grundsätze zu einem delikaten Ganzen verwoben wurden.

 

Das aufwändig gestaltete Außenmauerwerk (24er Poroton innen und außen verputzt, Noppenbahn zur Luftzirkulation, 10 cm Dämmung und 25er Mauerwerk aus exklusivem, handbehauenem „belgischem Grauwacke“, somit ca. 60 cm Gesamtstärke), die Innenwände mit Isolierung und Textilbespannung zur akustischen, klimatischen und isolierungstechnischen Optimierung, die hochwertigen Bäder, die Bodengestaltung mit brasilianischem Schiefer in verschiedenen Längen- und Querformaten, die zu einem einheitlichen Erscheinungsbild im gesamten Hause beiträgt – dies gilt ebenso für die installierte Wohnraumbeleuchtung mit Systemlampen und die einheitliche Deckengestaltung mit Sichtbalkendecken -, die wertvolle Nolde-Einbauküche mit Küppersbusch- und Miele-Einbaugeräten, der stattliche Eingangsbereich mit der marmorbelegten Eingangstür, die aus hocheloxiertem Edelstahl bestehende Frontzaunanlage, die mit Naturstein gepflasterte Außenanlage sowie der unglaublich beeindruckende Weitblick auf die Wälder und Wiesen der umgebenden Landschaft betonen subtil den residenziellen Charakter der Immobilie, der sich wie ein roter Faden durch alle Gewerke zieht.

 

Freiheit zur Entfaltung der Sinne und der Persönlichkeit wird in den voluminösen Räumen gross geschrieben. Insgesamt 190 m² Wohnfläche, verteilt auf Erd- und Untergeschoss, bieten großzügigen Wohngenuß.

 

Im Erdgeschoss befinden sich die Küche mit integriertem Essbereich, das Gäste-WC sowie der Vorratsraum mit Durchgang zur Doppelgarage und zum Hauswirtschafts- und Haustechnikraum.

 

Von der Küche aus gelangt man über acht Stufen hinunter in das ein Halbgeschoss tiefer liegende, stilvolle Wohnzimmer mit Kaminofen, großen Fensterflächen und Ausgang zur Hochterrasse. Weitere acht Stufen führen vom Wohnzimmer hinab in den Schlaf- und Bürotrakt. Das Hauptschlafzimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Eckbadewanne, Dusche und Sauna sowie über einen Ankleideraum. Ein weiteres Schlafzimmer, ein weiteres Bad (Dusche/WC) sowie das lichtdurchflutete Büro mit großen Fensterflächen und Ausgang zur Terrasse vervollständigen das Wohnraumangebot. Außerdem befindet sich hier auch der Hausanschlussraum.

 

Für anheimelnde Wärme sorgt die im gesamten Haus installierte Fussbodenheizung. Die Wärmeerzeugung erfolgt durch eine Wärme-Umluft-Pumpe, kombiniert mit dem Holzofen im Wohnzimmer, der die Erhitzung des Warmwassers übernehmen kann. Der zugehörige Pufferspeicher für die Warmwasseraufbereitung fasst 800 Liter. Die imposante Heizungsanlage befindet sich im Haustechnikraum im Erdgeschoss.

 

Die Innentüren sind aus Vollholz oder Glas gefertigt, die Fensterbänke aus Marmor. Die massive Treppe, die ebenfalls mit brasilianischem Schiefer belegt ist, wird durch ein Holzgeländer aus Buche umfasst. Die dreifachverglasten Fenster sind aus Kunststoff gefertigt. Die zugehörigen Rollläden sind größtenteils elektrisch zu betreiben. Es sind innen und außen verschiedene Bewegungsmelder installiert. Die Doppelgarage ist mit einem Sektionaltor der Fa. Hörmann ausgestattet.

 

Das Dach ist mit Ziegeln eingedeckt. Die Speicherdecke ist zum Wohnraum hin mit ca. 20 cm Dämmung versehen.

Der Garten ist komplett angelegt und das Anwesen komplett umzäunt.

 

Es besteht die Möglichkeit, außen eine Brennstelle (Grill, Pizzaofen etc.) an den vorhandenen Kamin anzuschließen.

 

Sämtliche Bauarbeiten wurden durch Fachfirmen ausgeführt. Der Neubaupreis betrug über € 600.000,00. Die Kosten sind belegbar.

 

Von der herrlichen Sonnenterrasse geniesst man die grandiose Weitsicht und den Blick auf die vorzüglich gestaltete Außenanlage auf dem ca. 736 m² grossen Hausgrundstück.

 

Da eine Kurzbeschreibung dieser außergewöhnlichen Immobilie zwangsläufig nur einen unvollständigen Eindruck vermitteln kann, lade ich Sie herzlich zu einer Besichtigung ein.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:

 

Es liegt ein verbrauchsbasierter Energieausweis vom 28.04.2014 vor.

Der Energieverbrauchskennwert beträgt 98,2 kWh/(m²*a). Das Baujahr des Gebäudes ist 2007.



 Kaufpreisvorstellung 395.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
CAPTCHA-Bild