Ramponiertes Bauernhaus mit Traumgrundstück!

55608 Hausen, Hauptstr. 30, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Umgeben von weitestgehend unberührter Hunsrücker Naturlandschaft, wurde in dem prächtig über einer weiten Kyrbachschleife thronenden, knapp 200 Einwohner zählenden Hunsrückdorf Hausen in zentraler Ortslage um das Jahr 1870 das zu verkaufende Wohn- oder Ferienhaus erbaut.

 

Das Haus hat eine Wohnfläche von ca. 107 m², verteilt auf Erd- und Obergeschoss:

 

Erdgeschoss: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Bad (Dusche/WC). Das Bad ist ein gefangener Raum und kann nur durch das Wohn- bzw. Schlafzimmer betreten werden. Der Abstellraum, für den der Stauraum unter dem Treppenaufgang genutzt wird, ist durch eine Tür in der Küche zu erreichen.

 

Die Deckenhöhen sind teilweise sehr niedrig und betragen zwischen 1,93 und 2,22 m. Auch die Türzargen sind niedrig, z. B. im Wohn- bzw. Schlafzimmer 1,64 m und in der Küche 1,81 m.

 

Im Dachgeschoss befinden sich ein 5 Zimmer, davon zwei sehr kleine Räume mit 4 bzw. 6 m² Wohnfläche. Zwei der Räume sind Durchgangszimmer. Die Deckenhöhen betragen hier 2,37-2,46 m.

 

Über eine reguläre Aufgangstreppe gelangt man in den nicht ausgebauten Dachboden. Der Kellerraum, der unter einem Teil des Hauses liegt, ist nur von außen zu begehen.

 

Das Haus ist bislang mit Ölöfen beheizt worden.

 

Die Fenster im Erdgeschoss sind isolierverglast, aus Kunststoff gefertigt und überwiegend 1997 hergestellt. Die Haustür ist ebenfalls isolierverglast. Die Fenster im Obergeschoss sind überwiegend einfachverglast und aus Holz gefertigt.

 

Das Bad im Erdgeschoss wurde vor wenigen Jahren neu ausgestattet.

 

Die Fachwerkwände im Obergeschoss weisen an einigen Stellen Risse auf. Ob es sich dabei um einfache Setzrisse oder aber um statisch relevante Risse handelt, kann nicht zweifelsfrei konstatiert werden.

 

Das Dach des Wohnhauses ist mit Kunstschiefer eingedeckt, das der Scheune mit Welleternit.

 

Das angebaute Wirtschaftsgebäude besteht aus den ehemaligen Stallungen, die als Ölraum, Garage und Lager genutzt werden und der Scheune.

 

In Haus und Nebengebäude besteht teilweise starker Renovierungs- und Sanierungsbedarf. Also bitte nicht nur auf den Preis achten. Sofern man diese Arbeiten nicht selbst erledigen kann, sondern durch Firmen durchführen lässt, wird schnell ein teures Vergnügen daraus.

 

Das zugehörige, ca. 7844 m² große Grundstück, das außerhalb der bebauten Bereiche als reine Wiesenfläche gestaltet ist, bietet einen sehr idyllischen Blick auf die umgebende Naturlandschaft.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:

 

Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 27.08.2017 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 374,7 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1870. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 28.000 € 


zuzüglich  1.785 € (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
CAPTCHA-Bild