Ehemaliges Bauernhaus für die große Familie!

55487 Laufersweiler, Unterdorf 29, Rhein-Hunsrück-Kreis


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die idyllische Hunsrückgemeinde Laufersweiler liegt südwestlich von Kirchberg (Rhein-Hunsrück-Kreis) in einer Höhe von 425 m über NN. Im Gebiet um Laufersweiler wurden ur- und frühgeschichtliche Funde gemacht, die aus der Bronze- und Hallstattzeit stammen. Zwischen Laufersweiler und Niederweiler verlief in der Römerzeit eine Handelsstraße von Trier nach Bingen, heute wird sie Ausoniusstraße genannt. Der Ort wurde im Jahre 1283 erstmals urkundlich erwähnt und hat heute ca. 800 Einwohner.

 

In einer ruhig gelegenen Seitenstraße wurden die Ursprünge des ehemaligen Bauernhauses um das Jahr 1890 erbaut. In den Jahren 1971/72 ist dann das ehemalige Scheunengebäude zu Wohnräumen umgebaut worden. Die nach dem Umbau vorhandene Gesamtwohnfläche von ca. 206 teilt sich wie folgt auf:

 

Erdgeschoss: Wohnzimmer, Küche mit Essbereich, Schlafzimmer, Bad (Dusche/WC) und Hobbyraum. Die Deckenhöhen betragen 2,04-2,11 m.

Obergeschoss: 5 Zimmer (zwei davon miteinnander verbunden), eines davon mit Zugang zur überdachten Dachterrasse (Wintergarten), Bad (Wanne/WC). Die Deckenhöhen betragen 2,10-2,32 m.

 

Über eine reguläre Aufgangstreppe gelangt man zum teilausbaufähigen Dachboden. Das Haus ist mit einem Gewölbe teilunterkellert.

 

Im Erdgeschoss befinden sich neben den genannten Wohnräumen noch die Waschküche, die auch einen großen Pufferspeicher beinhaltet, der Heizungs-, Öl- und Vorratsraum sowie die Garage.

 

Das Bad im Obergeschoss besteht aus zwei Räumen. Der vordere Raum ist neuwertig renoviert, der zweite, kleinere Raum beinhaltet noch die Restinstallationen des Vorgängerbades und könnte ohne viel Aufwand zur Dusche umgebaut werden.

 

Vom Wintergarten im Obergeschoss führt eine Wendeltreppe hinab zur Terrasse bzw. zum Garten.

 

An der rückwärtigen Grenze des Grundstücks befindet sich eine Doppel-Fertiggarage mit Stellplätzen davor. Hinter dem Grundstück verläuft ein geschotterter Weg. Auf dem als Wiese gestalteten Gartengelände befinden sich mehrere Schuppen und Gartenhäuser.

 

Die Fenster im Wohnbereich sind aus Kunststoff gefertigt und wurden zuletzt im Jahre 1998 erneuert. Die Ölzentralheizung (Fabrikat De Dietrich) wurde im Jahre 2000 installiert. Das Bad im Erdgeschoss wurde 2004 erneuert.

 

Die heutigen Eigentümer haben das Haus im Jahre 2011 erworben und seitdem u. a. folgende Renovierungs- bzw. Modernisierungsarbeiten durchgeführt bzw. durchführen lassen:

Neue Heizungsverrohrung 2011/12, Anschluss eines holzbetriebenen Küchenofens mit Wasserführung (in Zentralheizung integriert) 2012, Installation eines Pufferspeichers und von zwei Solardachmodulen 2012, Erneuerung des Bades im Obergeschoss 2016, Ersetzung der vorhandenen Tanks durch einen Sicherheitskunststofftank mit 600 Liter Fassungsvermögen 2017, Erstellung mehrerer Lager- und Geräteschuppen im Garten.

 

Neben den genannten Heizquellen ist ein weiterer Holzofen im Wohnzimmer im Erdgeschoss angeschlossen.

 

Das bewußt gewählte geringe Fassungsvermögen des neuen Öltanks ist dem Umstand geschuldet, daß fast der gesamte Wärmebedarf durch den wasserführenden Holzofen in der Küche abgedeckt wird.  

 

Das Dach ist mit Kunstschiefer eingedeckt.

 

Das idyllische Grundstück mit tollem Naturblick hat eine Größe von 808 m² und lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 24.08.2018 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 256,4 kWh/(m²*a). Wesentliche Energieträger sind Heizöl und Holz. Das Baujahr des Gebäudes ist 1890. Energieeffizienzklasse H.



 Verkauft


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild