Zwei Wohn-/Gewerbegebäude für Eigennutzer oder als Renditeobjekt!

55626 Bundenbach, Bollenbacher Weg 1 und 3, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die Hunsrückgemeinde Bundenbach mit ca. 850 Einwohnern liegt 400m über dem Meeresspiegel in einer Senke des Hunsrücks zwischen dem Idarwald und dem Soonwald direkt an der Hunsrück-Schiefer- und Burgenstraße. Bundenbach ist staatlich anerkannter Erholungsort und durch seine bedeutenden Sehenswürdigkeiten (Schmidtburg, Keltensiedlung Altburg) und weltberühmten Fossilienfunde ein beliebtes Ausflugsziel mit außergewöhnlichem Freizeitwert.

 

Bei der hier zum Verkauf stehenden Immobilie handelt es sich um zwei Gebäude (ehemalige Gaststätte mit Wohnung sowie Wohnhaus) sowie ein separates Garagengrundstück.

 

Die Gaststätte wurde ca. 1850 in Fachwerkbauweise errichtet. Im Erdgeschoss befindet sich der Gaststättenbereich mit Küche und Toiletten und im Obergeschoss eine Wohnung, bestehend aus 6 Zimmern und 2 Bädern. Einige der Zimmer sind Durchgangszimmer. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Der Keller ist mit einem zweiräumigen Gewölbe unterkellert, in dem sich die Heizungsanlage, Kunststoff-Öltanks und die Faßkühlung befinden.

 

Die Wohnfläche (inklusive dem Gaststättenanteil) beträgt ca. 195 m². Für die Wiedereröffnung der Gaststätte ist mit Konzessionsauflagen zu rechnen. Ansonsten ließe sich der ehemalige Gewerbebereich natürlich auch zur Wohnung umbauen.

 

Die isolierverglasten Fenster sind überwiegend aus Kunststoff gefertigt. Das Dach ist mit Naturschiefer eingedeckt. Ebenso sind die komplette Rückfassade sowie Teile der Giebelseiten verschiefert. Die Heizungsanlage (Fabrikat Viessmann) wurde 2004 erneuert.

 

Getrennt durch den zwischenliegenden Hof steht das im Jahre 1970 aus der ehemaligen Scheune umgebaute Wohnhaus, das zunächst als Verkaufs- und Werkstattgebäude genutzt wurde. 1974 wurde das Dachgeschoss in Wohnraum ausgebaut.

 

Die Wohnfläche beträgt 144 m² und ist wie folgt aufgeteilt:

Im Obergeschoss befinden sich Küche und Wohn-/Schlafzimmer (mit Ausgangstür zur Straße), ein Halbgeschoss darüber das riesige Wohnzimmer (36,72 m²), das sich auch in mehrere Zimmer aufteilen ließe, ein weiteres Halbgeschoss darüber sind Schlafzimmer, Bad (Wanne/Dusche/WC), separates WC und Abstellraum untergebracht und schließlich sind im Dachgeschoss 2 weitere Schlafzimmer (jeweils mit Dusche) zu finden.

 

Im Untergeschoss (ebenerdig vom Hof zu begehen) befinden sich das Lager (ehemalige Werkstatt), der Heizungsraum, der Tankraum sowie darunter ein Gewölbekeller.

 

Die Fenster sind isolierverglast und überwiegend aus Kunststoff gefertigt. Die Heizungsanlage (Fabrikat Wolf mit Electro Oil-Brenner) wurde zuletzt im Jahre 2000 erneuert. Das Dach ist mit Naturschiefer eingedeckt. Seitlich angebaut ist ein ehemaliger Backofen und Schuppen.

 

Beide Gebäude sind renovierungsbedürftig. Es hat sich im Laufe der Jahrzehnte ein Unterhaltungsstau gebildet, den es durch den künftigen Eigentümer aufzulösen gilt. Die durchzuführenden Renovierungs- bzw. Sanierungsmaßnahmen können im Rahmen öffentlicher Förderprogramme bezuschusst werden.

 

Zwischen den beiden Gebäuden verläuft der Innenhof. Über diesen dürfen die Bewohner des hinterliegenden Wohnhauses gehen und fahren, um zu ihrem Grundstück zu gelangen. Dieses Recht ist grundbuchlich gesichert.

 

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich weiterhin die im Jahre 1971 erbaute Doppelgarage.

 

Die Grundstücksgrößen betragen ca. 358 m² (Häuser) und ca. 83 m² (Doppelgarage).

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Haus Bollenbacher Weg 1:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 20.08.2018 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 289,5 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1850. Energieeffizienzklasse H.

 

Haus Bollenbacher Weg 3:

 

Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 20.08.2018 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 297,4 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1970. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 77.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild