Zentral gelegenes Wohnhaus mit tollem Garten!

68649 Groß-Rohrheim, Kornstr. 61, Kreis Bergstraße


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die ca. 3750 Einwohner zählende Gemeinde Groß-Rohrheim liegt innerhalb der Oberrheinischen Tiefebene in der Mitte des Hessischen Rieds. Es befindet sich etwa 2,5 km südöstlich des Rheins – stromabwärts betrachtet zwischen Biblis im Südsüdwesten und Klein-Rohrheim im Nordnordosten, das zum jenseits davon gelegenen Gernsheim gehört; östlicher Nachbarort ist der Bensheimer Ortsteil Langwaden. Rechtsrheinisch erstreckt sich im Groß-Rohrheimer Gemeindegebiet und im Stadtgebiet von Gernsheim der Hammerauer Altrhein mit dem Naturschutzgebiet Hammer Aue von Gernsheim und Groß-Rohrheim (teilweise zitiert aus Wikipedia).

 

Das zu veräußernde Wohnhaus liegt in südwestlicher Ortsrandlage. Es wurde um das Jahr 1950 erbaut. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 103 m². Im Erdgeschoss befinden sich vom Hauseingang gesehen zur Linken das Wohnzimmer, geradeaus die Küche mit dem sich anschließenden Badezimmer und zur Rechten das Schlafzimmer. Eine Holztreppe führt ins Obergeschoss, in dem sich links und rechts des geräumigen Flurs zwei weitere Zimmer befinden, die als Kinderzimmer, Büro etc. genutzt werden können.

 

Vom Flur kann man über eine Leiter den nicht ausbaufähigen Dachboden erreichen, der als Lagerfläche Verwendung finden kann. Das Haus ist mit einem Gewölbe unterkellert.

 

Die heutigen Eigentümer haben das Haus im Jahre 2015 erworben und seitdem u. a. die kompletten Wasserleitungen erneuert, eine neue Gastherme sowie einen elektronischen Durchlauferhitzer installiert, ein komplett neues Bad eingebaut (Wanne, Waschmaschinenanschluss, WC, Waschbecken), Schönheitsrenovierungen durchgeführt, das Haus gestrichen, den Garten neu angelegt sowie zuletzt in 2018 eine neue Alu-Kunststoff-Haustür eingebaut und den Hof gepflastert.

 

Die Fenster im Wohnbereich sind isolierverglast, aus Kunststoff gefertigt, mit Rollläden ausgestattet und wurden zwischen 1988 und 1995 erneuert. Einige Rollladengurte müssen noch repariert werden. Die Beheizung erfolgt mittels Gaszentralheizung. Das Dach ist mit den originalen Ziegeln aus dem Entstehungsjahr eingedeckt.

 

Durch einen Zwischenhof getrennt befindet sich hinter dem Wohnhaus ein Nebengebäude, von den Eigentümern ehrfürchtig „Wachturm“ genannt. Das zweigeschossige Gebäude wird im Erdgeschoss als Partyraum und im Obergeschoss als Werkstatt genutzt. Das Obergeschoss ist durch eine Leiter von außen zu begehen. An den Wachturm angebaut ist ein Fahrrad- und Geräteschuppen. Die Dachfläche des Pultdachs des Wachturms ist bis 2028 an den Nachbarn vermietet, der dort seine Photovoltaikmodule installiert hat. Die diesbezüglichen Mietzahlungen wurden bereits im voraus für die gesamte Laufzeit an den Voreigentümer geleistet.

 

Den im weiteren Grundstücksverlauf folgenden Garten kann man mit Fug und Recht als absolutes Highlight betrachten. Eine wunderbar idyllische grüne Lunge, liebevoll versehen mit Zierteich, Grillstelle, Sitzgelegenheiten, Grundwasserbrunnen und Nutzgarten. In Kombination mit dem urgemütlichen Wohnhaus entsteht ein beglückendes Wohn- und Lebensgefühl.

 

Die Grundstücksgröße beträgt ca. 505 m². Durch die zentrale Lage ist man in 25 Minuten in Darmstadt, in 20 Minuten in Mannheim, in 40 Minuten in Heidelberg und  in 7 Minuten auf der A67. Einkaufsmöglichkeiten liegen quasi direkt vor der Haustür.



 Verkauft


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild