Wohnidyll mit Platz für die große Familie!

55606 Heimweiler, Hauptstr. 1a, Landkreis Bad Kreuznach


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Heimweiler liegt am Rande des Nordpfälzer Berglandes entlang der Landesstraße 182 Kirn-Meisenheim und an der Kreisstraße 71, welche die beiden Ortsteile Krebsweiler und Heimberg miteinander verbindet. Die ca. 400 Einwohner zählende Gemeinde liegt auf einer mittleren Höhe von 259 m üNN.

 

Die Stadt Kirn, die nur wenige Kilometer entfernt liegt, bietet eine hervorragende Infrastruktur (Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten, Bahnhof, medizinische, soziale, schulische und kulturelle Einrichtungen).

 

In zentraler Ortslage von Heimweiler wurde um das Jahr 1950 das zu verkaufende Anwesen erbaut.

 

Es besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäudeteilen. Diese waren ursprünglich gewerblich genutzt und wurden im Jahr 1994 komplett zu Wohneinheiten um- und ausgebaut. Bei dieser umfangreichen und architektonisch sehr ansprechend ausgeführten Baumaßnahme wurde die komplette Haustechnik, sprich Wasserleitungen, Strom, Heizung, Fenster, Haustür, die Dacheindeckung des hinteren Gebäudeteils mit Ziegeln und diverses andere, erneuert. Der vordere Gebäudeteil, der an das Nachbarhaus angebaut ist, wurde 2012 mit Wellplatten neu eingedeckt.

 

Die beiden Gebäudeteile sind zueinander um einige Treppenstufen versetzt, aber als einheitliche Geschosse miteinander verbunden.

 

Im Erdgeschoss befinden sich das Wohnzimmer mit Küchenbereich, Schlafzimmer, Bad (Dusche, WC, Waschplatz), Hobbyraum und Heizungsraum. Desweiteren ist die Garage in das Erdgeschoss integriert. Der Hobbyraum (ca. 35 m²) ließe sich durch Einzug einer Trennwand in zwei Räume unterteilen, sofern weitere Wohnräume benötigt würden.

 

Das Obergeschoss ist unterteilt in Küche, 2 Ess-/Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Küche und Ankleide. Aus einem der Schlafzimmer sowie aus der Küche führt jeweils eine Tür hinaus zum großräumigen Balkon. Das Ankleidezimmer verfügt über Küchenanschlüsse und könnte problemlos wieder umfunktioniert werden. In beiden Gebäudeteilen im Obergeschoss könnte somit jeweils eine separate Wohnung entstehen, so daß maximal im Haus drei Wohnungen zur Verfügung stehen würden, je nach Bedarf und Familienstruktur.

 

Die Gesamtwohnfläche beträgt stattliche 230 m².

 

Diese könnte – sofern benötigt – noch durch Ausbau des geräumigen Dachbodens vergrößert werden. Zugang besteht derzeit über eine Holzauszugsleiter.

 

Zusätzlich zu der Ölzentralheizung, die auch das warme Wasser bereitet, steht im vorderen Wohnzimmer im Obergeschoss ein Holzofen für gemütliche Stunden zur Verfügung.

 

Im Laufe der letzten ca. 12 Jahre wurden der Wohnbereich kontinuierlich schönheitsrenoviert, so daß sich das Haus in einem sofort beziehbaren und sehr gepflegten Zustand befindet.

 

Im Kaufpreis mitenthalten sind der vorerwähnte Holzofen, die Einbauküche sowie die Klimageräte in den Schlafzimmern im Obergeschoss.

 

Das ca. 275 m² große Grundstück ist fast vollständig bebaut.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 14.07.2016 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 194,6 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1950. Energieeffizienzklasse F.



 Kaufpreisvorstellung 138.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild