Gepflegtes Bauernhaus mit idyllischem Grundstück!

54497 Morbach-Hinzerath, Zuckerhügel 2, Landkreis Bernkastel-Wittlich


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Hinzerath liegt nördlich des Idarwaldes, am Rande des Naturparks-Saar-Hunsrück, und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren durch die faszinierende Natur des Hunsrücks. Hinzerath hat außerdem seinen ganz eigenen, kleinen Platz in der Weltgeschichte. Nur wenige Monate vor seiner Kaiserkrönung hielt Napoleon im Jahr 1804 eine Truppenparade am »Stumpfen Turm«, dem Wahrzeichen von Hinzerath, ab (http://www.morbach.de/166.0.html). Das ca. 400 Einwohner zählende Dorf ist ein Ortsbezirk der verbandsfreien Gemeinde Morbach.

 

Das zu verkaufende ehemalige Bauernhaus wurde um das Jahr 1900 in der für diese Zeit typischen Bauweise errichtet. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 93 m², aufgeteilt wie folgt:

 

Erdgeschoss: Küche, Wohnzimmer und Bad (Dusche/WC/Waschmaschine). Das Bad wurde ca. 1998 im Bereich der ehemaligen Stallungen eingebaut. Im Erdgeschoss befindet sich weiterhin an die Küche angrenzend ein nachträglich angebauter Hauswirtschafts-/Abstellraum, der bei der Ermittlung der Wohnfläche nicht berücksichtigt wurde.

 

Obergeschoss: 3 Zimmer und Bad (Wanne/WC).

 

Die Deckenhöhen betragen im Erdgeschoss 2,20-2,32 m und im Obergeschoss 2,32-2,43 m.

 

Der zur evtl. Vergrößerung der Wohnfläche ausbaubare Dachboden ist über eine Holztreppe zu erreichen. Das Haus ist mit einem Kriechkeller teilunterkellert.

 

Das Haus verfügt über keine Zentralheizung. In Küche und Wohnzimmer im Erdgeschoss sowie im großen Schlafzimmer im Obergeschoss sind Holzöfen angeschlossen.

 

Die Fenster sind aus Kunststoff gefertigt und wurden ca. 1985 eingebaut. Das Dach wurde 1983 mit Kunstschiefer eingedeckt.

 

Im übrigen befindet sich das Haus in einem sehr gepflegten Zustand.

 

Vom Flur im Erdgeschoss gelangt man zum angebauten Wirtschaftsgebäude, wo sich auch das nachträglich ausgebaute Bad befindet.

 

Im Wirtschaftsgebäude befindet sich der ehemalige Stallungs- und Scheunenbereich, der zuletzt u. a. als Holzlager und Garage Verwendung fand.

 

Im hinteren Bereich des Grundstücks befindet sich ein Maschinenschuppen.

 

Das aus drei Parzellen bestehende idyllische Grundstück hat eine Größe von ca. 1290 m² und besteht und besteht zum Großteil aus Wiesenfläche.

 

Das hinterste, also nördlich gelegene Grundstück, ist ein erschlossenes Baugrundstück. Dieses Grundstück grenzt an die Straße „Hundsgarten“ an. Man kann also auch von hinten an das Grundstück fahren.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 16.12.2018 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 302,2 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Holz. Das Baujahr des Gebäudes ist 1900. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 55.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild