Knusperhäuschen nahe der Obersteiner Fußgängerzone!

55743 Idar-Oberstein, Wasenstr. 26A, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Im Stadtteil Oberstein der Schmuck- und Edelsteinstadt Idar-Oberstein, unmittelbar am Fußgängerüberweg über die B 41 und somit in Nähe der Fußgängerzone gelegen, wurde um das Jahr 1900 das zu veräußernde Häuschen erbaut. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 50 m² und ist aufgeteilt in Küche und Bad (Wanne/WC, Waschmaschinenanschluss) im Erdgeschoss, das Wohnzimmer mit Essecke im Obergeschoss sowie 2 Zimmer (z. B. Schlafzimmer und Gästezimmer/Büro) im Dachgeschoss. Der niedrige Dachboden ist über eine Holzleiter zu erreichen.

 

Das Haus wird derzeit mit fünf Infrarotheizkörpern beheizt. Der Schornstein musste vor einigen Jahren wegen Sanierungsbedürftigkeit abgetragen werden. Es wurde stattdessen ein Edelstahlkamin im Obergeschoss installiert, der bei Anschluss eines Ofens noch weiter nach oben gezogen und abgenommen werden müsste.

 

Die Fenster im Wohnhaus sind überwiegend isolierverglast und aus Kunststoff gefertigt und wurden zuletzt 1995 bzw. 2001 erneuert. Die Warmwasserbereitung erfolgt dezentral über Durchlauferhitzer.

 

Der Eigentümer, der das Haus im Jahre 2016 als Ferienhaus erworben hat und es jetzt aus Zeitgründen aufgeben möchte, hat nach Kauf eine neue Küche eingebaut, ein Treppengeländer montiert, die Räume renoviert und die besagten Infrarotheizkörper angeschlossen.

 

Das Haus ist unterkellert. Der Keller ist von außen zu begehen.

 

Die Zugang zum Haus erfolgt über ein Grundstück der Kirchengemeinde. Dieses Wegerecht ist durch Eintragung einer Dienstbarkeit im Grundbuch gesichert. Über einen eigenen Kfz-Stellplatz verfügt das Grundstück nicht. Es besteht (nach Absprache) die Möglichkeit, einen Parkplatz vor dem Haus zu mieten.

 

Hinter dem Haus befindet sich eine ca. 43 m² große eingezäunte Wiese.

 

Das aus zwei Parzellen bestehende Gesamtgrundstück hat eine Größe von ca. 72m².

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:

 

Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 14.10.2014 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 410,7 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Strom. Das Baujahr des Gebäudes ist 1900. Energieeffizienzklasse H.



 Verkauft


zuzüglich  1.785 € (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild