Ebenerdige Wohnung in Oberkirn zu vermieten!

55624 Oberkirn, Gasserweg 6, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die ca. 330 Einwohner zählende Gemeinde Oberkirn, im Jahre 1335 als „Overkehr“ erstmals urkundlich erwähnt, liegt in einem Talkessel im mittleren Hunsrück und gehört zur Verbandsgemeinde Rhaunen. Im Nordosten erstreckt sich malerisch der Soonwald und im Südwesten der Idarwald. Die zu vermietende Wohnung im Erdgeschoss ist Bestandteil eines in den Jahren 2012 ff. kernsanierten Wohn- und Geschäftshauses.

 

Die zu vermietenden Räumlichkeiten im Erdgeschoss wurden zuletzt als Büro- und Werkstatträume eines Fensterbaubetriebes genutzt und sollen nun zur Wohnung umgenutzt bzw. umfunktioniert werden.

 

Die Wohnfläche beträgt ca. 129 m² und teilt sich derzeit wie folgt auf: Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Schlafzimmer, Ankleide, Bad (Dusche/WC) und Windfang/Vorraum. Es sollten nach der derzeitigen räumlichen Aufteilung max. zwei Personen einziehen. Die Abtrennung eines zusätzlichen Schlafzimmers nach Vorstellung der Mietinteressenten ist möglich, evtl. auch der Einbau einer Badewanne.

 

Die Wohnung hat zwei eigene Zugänge, einmal den in das Wohnzimmer mit der davorliegenden großen gepflasterten Terrasse und den barrierefreien Zugang durch den Vorraum/Windfang zur Küche.

 

Im Rahmen der durchgeführten Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten sind für jede Einheit separate Strom-, Wasser- und Wärmezähler gesetzt worden. Die Rohrleitungen sowie die Heizkörper der Heizungsanlage (Ölzentralheizung) wurden erneuert, ebenso die Elektroinstallation. Die Fenster sind neuwertig, die Rollläden teilweise elektrisch bedienbar, die Außenwände teilweise gedämmt.

 

Kfz-Stellplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden.

 

Das großzügige Grundstück, das überwiegend als Wiesenfläche gestaltet ist, kann mitbenutzt werden.

 

Die monatlich zu zahlenden Nebenkosten betragen € 200,00. Die Kaution beträgt 2 Monatskaltmieten.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 10.01.2015 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 161,8 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1910. Energieeffizienzklasse F.



 Kaltmiete 450 € 


Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild