Wohnen in idyllischem Hunsrückambiente!

55487 Laufersweiler, Fuckerter Weg 3, Rhein-Hunsrück-Kreis


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die idyllische Hunsrückgemeinde Laufersweiler liegt südwestlich von Kirchberg (Rhein-Hunsrück-Kreis) in einer Höhe von 425 m über NN. Im Gebiet um Laufersweiler wurden ur- und frühgeschichtliche Funde gemacht, die aus der Bronze- und Hallstattzeit stammen. Zwischen Laufersweiler und Niederweiler verlief in der Römerzeit eine Handelsstraße von Trier nach Bingen, heute wird sie Ausoniusstraße genannt. Der Ort wurde im Jahre 1283 erstmals urkundlich erwähnt und hat heute ca. 830 Einwohner.

 

In einer ruhig gelegenen Seitenstraße wurde das zu verkaufende Wohnhaus um das Jahr 1900 erbaut und 1958 umgebaut und erweitert. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 98 , die sich wie folgt aufteilt:

 

Erdgeschoss: verbundenes Wohn-/Esszimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad (Dusche/WC). Die Deckenhöhen betragen 2,37-2,43 m. Obergeschoss: 3 Zimmer (eines davon in Leichtbauweise in zwei Räume unterteilt). Die Deckenhöhen betragen 2,27-2,83 m.

 

Über eine Holzauszugsleiter gelangt man zum nicht ausbaufähigen Dachboden. Das Haus ist teilunterkellert.

 

Im Erdgeschoss befinden sich neben den genannten Wohnräumen noch ein Abstellraum mit Ausgang zum Garten.

 

Die Fenster im Wohnbereich sind aus Kunststoff gefertigt und überwiegend isolierverglast. Das Haus wird im Erdgeschoss mit Flüssiggas und im Obergeschoss mit einem Holzofen beheizt. Die Gastherme ist im Bad installiert. Es wäre problemlos möglich, die Zentralheizung auf das Obergeschoss auszuweiten. Das Dach ist mit Kunstschiefer eingedeckt.

 

Die heutigen Eigentümer haben das Haus im Jahre 2016 erworben und seitdem u. a. folgende Renovierungs- bzw. Modernisierungsarbeiten durchgeführt bzw. durchführen lassen: Neues Gartenhaus erstellt, die Außenanlage neu gestaltet, 80 Thujas als Grundstückseinfriedung gepflanzt, den Einfahrtsbereich mit Kunststoffgitterplatten versehen, eine Zaunanlage gebaut, den Keller fertig ausgegraben und gestaltet.

 

Dennoch besteht Renovierungsbedarf. Dies ist den Beschreibungsfotos zu entnehmen.

 

Auf dem als Wiese gestalteten Gartengelände befinden sich das erwähnte Gartenhaus sowie der Gastank (2.750 Liter). Das Grundstück ist auch von hinten begehbar. Zur Befahrung von hinten müsste eine entsprechende Öffnung oder ein Tor in der Zaunanlage geschaffen werden.

 

Das idyllische Grundstück mit tollem Naturblick hat eine Größe von 690 m² und lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 01.02.2016 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 382,6 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Flüssiggas. Das Baujahr des Gebäudes ist 1900. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 68.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild