Bauernhaus in ruhiger Ortsrandlage!

55490 Mengerschied, Soonwaldstr. 23, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Die Hunsrückgemeinde Mengerschied liegt am Fuße des Soonwaldes inmitten der Mittelgebirgslandschaft des Hunsrücks im Tal des Lametbachs. Im Ort vereinigen sich der Lamet- und der Brühlbach und fließen in Richtung des Kellenbachtales, das die Fortsetzung des Simmerbachtales ist. Die erste urkundliche Erwähnung findet Mengerschied bereits um das Jahr 1080. Mengerschied hat ca. 700 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 330 m. Bis zur Kreisstadt Simmern sind es nur wenige Kilometer, gesunde Unternehmen bieten sichere Arbeitsplätze, zahlreiche Behörden, Schulen und Einzelhandelsgewerbe sind hier niedergelassen. Die Autobahn A 61 Richtung Mainz und Koblenz ist in ca. 10 Pkw-Minuten zu erreichen.

 

In einer ruhig gelegenen Seitenstraße des Ortes wurde um 1900 das zu veräußernde Bauernhaus erbaut. Das angebaute

Wirtschaftsgebäude, ursprünglich bestehend aus Stallungen und Scheune, wurde um das Jahr 1985 umgebaut. Es wurden das Fachwerk entfernt, die Wände mit Hohlblocksteinen aufgemauert, Teile des Dachstuhls erneuert und im Erdgeschoss Wohnräume geschaffen.

 

Die Wohnfläche des Anwesens beträgt ca. 123 m². Im Altbau befinden sich im Erdgeschoss Küche und Wohnzimmer und im Obergeschoss 2 Zimmer und Bad (Wanne/WC). Die Deckenhöhen betragen im Erdgeschoss 2,04-2,12 m und im Obergeschoss 2,05-2,07 m. Die vorhandenen Holzfenster sowie die Haustür sind einfachverglast.

 

Im Flur des Erdgeschosses führt ein Verbindungsgang zu den ausgebauten Wohnräumen in der ehemaligen Scheune. Dort befinden sich das Wohnzimmer, zwei weitere Zimmer, Abstellraum und Bad (Dusche/WC). Die Deckenhöhen betragen 2,46 m. Die vorhandenen Holzfenster sind isolierverglast.

 

Vom Flur des Erdgeschosses im Scheunenbereich führen zwei Türen zu den außerdem vorhandenen Nutzräumen. Das sind zum einen der Hauswirtschaftsraum, der weiter in die Garage führt und zum anderen die Treppe zum Dachbereich der Scheune.

 

Von der Küche führt eine Treppe hinab zum Kriechkeller.

 

Geheizt wird mit holz- und ölbefeuerten Einzelöfen. Das Nachrüsten einer Zentralheizung stellt kein Problem dar.

 

Das Dach des Wohnhauses ist mit Naturschiefer eingedeckt, das der Scheune mit Schiefer und Bitumenschindeln.

 

Daß bei dem aufgerufenen Kaufpreis Renovierungsarbeiten erforderlich sind, sollte nicht verwundern. Die Räumung der in Haus und Scheune gelagerten Gegenstände obliegt dem Käufer.

 

Von der Garage gelangt man zum rückwärtigen Grundstück, das überwiegend als idyllische Wiesenfläche gestaltet ist, und zu der auf dem Garagendach befindliche Balkonterrasse. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 456 m².

 

Wer ein ruhiges Wohnumfeld und naturnahe Lage mit einer vorbildlichen Strassen-, Gewerbe- und Job-Infrastruktur vereinen möchte, liegt hier goldrichtig!

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 06.12.2018 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 320,4 kWh/(m²*a). Das Baujahr des Gebäudes ist 1900. Energieeffizienzklasse H.



 Verkauft


zuzüglich  1.785 € (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild