Stattliches Bauernhaus in idyllischer Hunsrücknatur!

56290 Dorweiler, Dorweilerstraße 15, Rhein-Hunsrück-Kreis


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Dorweiler liegt auf einem Höhenzug in der Mittelgebirgslandschaft des nördlichen Hunsrücks zwischen dem Baybachtal und dem Lützbachtal. Der ca. 250 Einwohner zählende Ort ist Teil der Gemeinde Dommershausen.

 

In zentraler Lage der idyllischen Ortschaft gelegen, wurde im Jahre 1905 das attraktive Bauernhaus in massiver Bauweise errichtet. Durch den Innenhof getrennt, steht hinter dem Wohnhaus das geräumige Wirtschaftsgebäude, bestehend aus Scheune, Stallungen, Garagen und Lagerräumen.

 

Die Wohnfläche des Bauernhauses beträgt ca. 138 m². Im Erdgeschoss befinden sich Küche, 2 Zimmer und Bad/Waschküche mit Hinterausgang. Im Obergeschoss sind 4 Zimmer, Abstellraum und Bad (Wanne/Doppelwaschbecken/WC) untergebracht. Die Deckenhöhen betragen im Erdgeschoss 2,51-2,93 m und im Obergeschoss 2,72-2,75 m.

 

Der über eine reguläre Aufgangstreppe zu begehende Dachboden bietet eine wundervolle Ausbaureserve zur evtl. Vergrößerung des Wohnraums. Das Haus ist teilunterkellert mit dem Heizungsraum, dem Ölraum und einem unterteilten Lagerraum.

 

Die Haustechnik und -ausstattung ist teilweise in Jahre gekommen. Die Fenster sind einfachverglast und überwiegend aus Holz gefertigt, die Beheizung erfolgt mittels Ölzentralheizung (Fabrikat Brötje, Baujahr 1985, mit Warmwasserbereitung) oder alternativ mit dem in der Küche installierten Festbrennstoffofen. Das Heizöl wird in einem Stahltank bevorratet. Die Hauselektrik sollte überarbeitet werden.

Andererseits hat das Haus im Zuge des Straßenneubaus im Jahre 2014-2015 neue Anschlüsse, Zu- und Ableitungen für Wasser, Strom, Abwasser, ein neues Trennsystem sowie einen Glasfaseranschluss (!) erhalten. Hohe Internetgeschwindigkeiten sollten somit kein Problem darstellen.

 

Das Dach des Wohnhauses wurde vor ca. 20 Jahren neu mit Naturschiefer eingedeckt.

 

Die Böden der Wohnräume sind vorwiegend mit wundervollem Parkett bzw. Dielen belegt und vermitteln ein nobles Wohngefühl.

 

Das raumgewaltige Wirtschaftsgebäude wurde früher natürlich für landwirtschaftliche Zwecke genutzt. Der vordere Teil des Daches ist mit Natur- und Kunstschiefer eingedeckt, der hintere überwiegend mit Welleternitplatten. Diese Welleternitplatten sind vor allem in Firstnähe stark beschädigt. Die dadurch eintretende Feuchtigkeit hat auch Teile der Dachschalung in Mitleidenschaft gezogen, so daß zumindest eine teilweise Sanierung des rückwärtigen Scheunendaches erforderlich ist.

 

Seitlich an der Scheune vorbei führt ein Pfad zum Hühnerhaus und zum hinterliegenden Grundstück, das als Wiesenfläche mit altem Baumbestand gestaltet ist. Hier befinden sich ein Gartenhaus sowie ein intakter Grundwasserbrunnen.

 

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 1401 m².

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 30.05.2019 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 344,2 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1905. Energieeffizienzklasse H.

 



 Verkauft


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild