Stattliches Wohnhaus mit herrlichem Naturblick!

55624 Rhaunen, Zum Idar 33, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Im mittleren Hunsrück, einer der schönsten deutschen Mittelgebirgslandschaften, liegt inmitten der Täler von Nahe und Mosel die rund 2200 Einwohner zählende Gemeinde Rhaunen. Rhaunen ist ein vorbildlich ausgestattetes Kleinzentrum und zugleich Verwaltungsstelle der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen.

 

In erhabener Ortslage der Straße „Zum Idar“, nur wenige Fußminuten vom Ortszentrum entfernt, wurde um das Jahr 1930 das abgebildete Wohnhaus in massiver Bauweise errichtet.

 

Durch den wohnlich gestalteten Windfang betritt man das vorgelagerte Treppenhaus, das zu den Wohnetagen im Erd- und Obergeschoss führt. Die Gesamtwohnfläche beträgt ca. 132 m² und unterteilt sich wie folgt:

 

Im Erdgeschoss befinden sich Küche, Wohnzimmer und 2 Schlafzimmer und im Obergeschoss Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer und Bad (Wanne/Dusche/WC). In den Halbgeschossen zwischen Erd- und Obergeschoss und Erd- und Kellergeschoss ist jeweils ein Gäste-WC untergebracht. Weiterhin befindet sich ein Bad (Wanne/Dusche, ohne WC) im Kellergeschoss. Im Treppenhaus im Obergeschoss befindet sich der Zugang zum überdachten Balkon. Die Deckenhöhen betragen 2,44-2,51 m.

 

Über eine geräumige Holztreppe gelangt man zum ausbaufähigen Dachgeschoss. Das Haus ist unterkellert.

 

Die Beheizung des Wohnhauses erfolgt mit Nachtspeicheröfen. Desweiteren sind zwei Ölöfen in der Küche im Erdgeschoss und im Bad im Kellergeschoss angeschlossen. Ein entsprechender Tank ist im Keller gelagert. Zum Anschluss alternativer Heizquellen (Holz- oder Pelletsöfen, Zentralheizung) sind zwei Schornsteine vorhanden.

 

Der Sicherungskasten für die Elektrik wurde 1984 erneuert. Im selben Jahr ist der Windfang mit aufgesetztem Balkon angebaut worden. Die Garage wurde 1974 angebaut. Das Schieferdach wurde 1998/99 neu eingedeckt. Das Bad im Obergeschoss ist 2001 neu gestaltet worden. Die Erneuerung des Außenanstrichs erfolgte

 

Die Ausstattung der Wohnräume im Erdgeschoss und des Bades im Kellergeschoss ist in die Jahre gekommen. Hier müssten Schönheitsrenovierungen durchgeführt werden. Unbeschadet dessen befindet sich das Haus in einem sehr gepflegten Zustand.

 

Der Gartenbereich des ca. 740 m² großen Grundstücks ist hängig. Der untere Gartenbereich ist mittels eines Fußpfades zu erreichen. Vom Balkon, dem Garten und den rückwärtigen Fenstern kann man den imposanten Natur- und Panoramablick genießen.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 01.05.2020 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 299,2 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Nachtstrom. Das Baujahr des Gebäudes ist 1930. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 115.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild