Mehrfamilienhaus an romantischem Bachlauf!

55624 Rhaunen, Salzengasse 30, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Rhaunen, das Siebentälerdorf im mittleren Hunsrück mit einer beeindruckenden, durch Kelten und Römer geprägten historischen Vita, ist als Einkaufs- und Dienstleistungszentrum der infrastrukturelle Mittelpunkt für viele umliegende Ortschaften. Es liegt malerisch unter dem Ost­hang des Idarkopfes (746 m) inmitten der Tä­ler von Nahe und Mosel.

 

Das in dieser idyllischen Naturkulisse zu veräußernde Wohnhaus wurde in den Jahren 1963/66 erbaut. Es entstand aus einem im Jahr 1900 erbauten Stall- und Scheunengebäude. Die eine Hälfte wurde 1963 und die andere 1966 abgerissen, die Außenwände erneuert und zu Wohnraum umgebaut. Lediglich der ursprüngliche Keller blieb bestehen.

 

Das gepflegte Anwesen verfügt über drei Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 330 m². Die Wohnung im Erdgeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 120 m². Die Wohnung im Obergeschoss misst ebenfalls ca. 120 m² und die Wohnung im Dachgeschoss ca. 90 m². Alle Wohnungen sind aufgeteilt in Wohnzimmer, 3 Schlafzimmer, Küche und Bad, im Obergeschoss kommt ein Abstellraum und der Balkon hinzu.

 

Alle Wohnungen sind vermietet. Die Gesamtkaltmieteinnahmen betragen derzeit € 1.020,00/Monat.

 

Die Fenster im Haus sind doppelverglast, auf der Frontseite aus Holz und auf der Rückseite aus Kunststoff gefertigt. Die Kunststofffenster sind im Jahre 2004 überwiegend erneuert worden. Per Ölzentralheizung werden die Wohnungen mit Wärme versorgt. Im Juli 2010 ist die Küche im Erdgeschoss renoviert und mit einer neuen Einbauküche versehen worden. Das Bad in der EG-Wohnung wurde im Jahre 2006 komplett behindertengerecht umgebaut. Eine neue Dusche wurde 2012 eingebaut. Die Dachwohnung wurde im Jahr 2008 renoviert (neue Küche, Laminatböden etc.). Die Wohnung im Obergeschoss befindet sich ebenfalls in renoviertem Zustand. Fenster und Tür im Seiteneingang der Erdgeschosswohnung sind 2010 erneuert worden.

 

Das komplette Dach wurde 2009 mit Ziegeln neu eingedeckt und die linke Giebelseite mit Naturschiefer verkleidet. 2013 wurde der Brenner der Ölzentralheizung erneuert und eine komplett neue Tankanlage inklusive aller Zu- und Ableitungen eingebaut. Der vorhandene Erdtank wurde fachgerecht stillgelegt und der verunreinigte Restölbestand entsorgt. 2016 ist das Treppenhaus renoviert worden. 2017/18 wurden Isolationsmaßnahmen im Obergeschoss durchgeführt. 2018 wurden ein Zwischenstromzähler eingebaut, ein Fenster auf der Rückseite des Erdgeschosses sowie ein Rollladen auf der Frontseite im Erdgeschoss erneuert sowie zu groß gewachsene Fichten am Bach gefällt bzw. gestutzt.

 

Rechts an das Wohnhaus ist eine Doppelgarage angebaut. Im geräumigen Vorhof können weitere Pkw abgestellt werden. Hinter dem Haus befindet sich der idyllische Garten mit dem direkt angrenzenden Rhaunelbach. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 1048 m².

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 01.02.2020 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 231,6 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1900, umgebaut und erweitert 1963-66. Energieeffizienzklasse G.



 Kaufpreisvorstellung 120.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild