Herrschaftliches Wohnhaus mit herrlichem Grundstück!

55758 Sulzbach, Hauptstr. 15, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Das idyllische Sulzbach liegt auf einem Höhenrücken (460 m ü. NN) im südlichen Hunsrück. Der knapp 300 Einwohner zählende Ort war Ausgangspunkt zweier Entwicklungen, die Weltgeltung erlangt haben: der Montanindustrie und des Orgelbaus. Heutzutage lebt das Dorf u. a. vom Tourismus und der Schieferverarbeitung.

 

In zentraler Ortslage wurde um das Jahr 1870 das zu verkaufende Anwesen erbaut. Es wurde über Jahrzehnte als Bier- und Schnapsbrennerei mit Wirtsstube und Tanzsaal genutzt. Der Baustil war für die damaligen Verhältnisse ungewöhnlich, insbesondere was die gewaltigen Kellergewölbe und die Deckenhöhen in den Wohnräumen betrifft.

 

Die Wohnfläche von insgesamt ca. 192 teilt sich wie folgt auf:

 

Erdgeschoss: Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Bad (Wanne/WC).

 

Obergeschoss: 5 Zimmer (davon 1 Durchgangszimmer) und Abstellraum.

 

Die Deckenhöhen betragen im Erdgeschoss 2,45-2,55 m und im Obergeschoss 2,53-2,95 m.

 

Eine Holztreppe führt zum zweigeschossigen Dachboden. Das Haus ist mit mehreren imposanten Gewölben unterkellert.

 

Die Fenster im Erdgeschoss sind isolierverglast, aus Kunststoff gefertigt und wurden ca. 1980 eingebaut. Die Holzfenster im Obergeschoss sind noch einfachverglast.

 

Das Gebäude wird mit fünf Öfen geheizt, die zentral mit Öl versorgt werden.

 

Das Dach ist mit Kunstschiefer eingedeckt und der überwiegende Teil der Außenwände mit Eternitplatten verkleidet.

 

Nennenswerte Modernisierungsmaßnahmen wurden in den letzten Jahrzehnten nicht vorgenommen, so daß sowohl die Ausstattung der Wohnräume als auch die Haustechnik in die Jahre gekommen ist.

 

Das separat stehende Gebäude beinhaltet eine Doppelgarage, die Werkstatt sowie einen überdachten Freisitz.

 

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 4232 m². Der Großteil davon besteht aus Wiesenfläche. Die Wiese ist zur Offenstallhaltung geeignet.

 

Im Grundstück liegen zwei Hausanschlüsse (jeweils Kanal und Wasser), so daß zwei weitere Häuser gebaut werden könnten. Die damaligen Erschließungskosten beliefen sich auf ca. DM 60.000,00.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 08.10.2020 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 331,7 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1870. Energieeffizienzklasse H.



 Verkauft


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild