Ehemaliger Bauernhof mit traumhaftem Grundstück!

55624 Rhaunen, Unterdorf 9, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Rhaunen, das Siebentälerdorf im mittleren Hunsrück, zählt ca. 2300 Einwohner, ist Sitz der Verbandsgemeinde und Versorgungszentrum für die umliegenden Gemeinden. Saubere und gesunde Luft, herrliche Wiesen und Wälder, ein imposantes kulturelles Erbe und ein vorzügliches Wohnumfeld sind hier kein Wunschdenken, sondern Realität.

 

Das Bauernhaus und die Scheune wurden um das Jahr 1877 (so jedenfalls die Datierung im Sturz der Scheuneneinfahrt) erbaut. Das Haus wurde 1965 durch einen Anbau erweitert. Es entstanden zusätzliche Wohnräume in Ober- und Dachgeschoss und im Erdgeschoss ein als Kellerraum genutztes Gewölbe. Etwa zur gleichen Zeit wurde auch die Scheune vergrößert.

 

Die Wohnfläche in Erd-, Ober- und Dachgeschoss beträgt ca. 153 m². Sie unterteilt sich wie folgt:

 

Erdgeschoss: Küche mit Essbereich und Wohnzimmer. Obergeschoss: 3 Zimmer, 2 Bäder (eines davon seit Jahren nicht genutzt) und Abstellraum. Dachgeschoss: 1 Zimmer. Die Deckenhöhen betragen 2,16-2,24 m im Erdgeschoss, 2,24-2,34 m im Obergeschoss und 2,39 m im Dachgeschoss.

 

Auf der gegenüberliegenden Dachbodenseite befindet sich der unausgebaute Teil des Dachbodens.

 

Der Wohnbereich befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand und könnte direkt bezogen werden.

 

Die aus Kunststoff gefertigten Fenster im Wohnbereich sind isolierverglast und wurden zwischen 1982 und 1999 eingebaut. Das Haus wird mit einer Ölzentralheizung (Fabrikat Buderus G115, Baujahr 1997, mit Warmwasserspeicher) beheizt. Im Jahr 2010 wurde ein neues Bad (Wanne/Dusche/WC) im Obergeschoss eingebaut. Das bisherige Bad wurde seitdem nicht mehr genutzt, kann aber in einen funktionsfähigen Zustand zurückversetzt werden. Auf der Hausrückseite wurde die Außenwand im Obergeschoss Anfang der 90er Jahre mit 6 cm Styropor gedämmt.

 

An das Haus ist ein Nebengebäude angebaut, das aus dem Heizungs- und Ölraum und einer Garage im Erdgeschoss und einem als Lagerraum genutzten Dachboden besteht. Rechtwinklig angebaut ist der ehemalige Schweinestall, eine Traktorgarage sowie ein Unterstand.

 

Die raumgewaltige Scheune besteht aus den ehemaligen Kuhstallungen, dem Rübenkeller, dem Einfahrtsbereich und diversen Lagerflächen. Durch das hohe Scheunentor und die lange Durchfahrt ist es möglich, dort entsprechend große Fahrzeuge abzustellen. Gegenüber des Wohnhauses auf der linken Hofseite steht der Maschinenschuppen, der als Großraumgarage genutzt werden kann.

 

Hinter der Scheune liegt eine große Wiesenfläche, die sich idyllisch bis zum Idarbach am Fuße des Wartenbergs zieht.

 

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 2664 m².

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 12.01.2021 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 285,6 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1877, umgebaut und erweitert 1965. Energieeffizienzklasse H.



 Verkauft


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild