Ehemaliges Bauernhaus mit idyllischem Grundstück!

54497 Morbach, Ortsbezirk Rapperath, Zum Schulgarten 4, Landkreis Bernkastel-Wittlich


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Rapperath ist ein Ortsbezirk der verbandsfreien Gemeinde Morbach im Landkreis Bernkastel-Wittlich. Der ca. 450 Einwohner zählende Ort liegt nordwestlich von Morbach.

 

In einer ruhigen Anliegerstraße wurde das zu verkaufende ehemalige Bauernhaus im Jahr 1926 errichtet. Im Jahre 1970 wurde die heutige Küche mit aufgesetztem Balkon angebaut.

 

Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 126 m², aufgeteilt wie folgt:

 

Erdgeschoss: Küche (mit Terrassenausgang), kombiniertes Wohn-/Esszimmer, Abstellraum/Büro und Gäste-WC.

Obergeschoss: 3 Schlafzimmer (eines davon mit Balkonzugang) und Bad (Wanne/Dusche/WC).

 

Eine reguläre Aufgangstreppe führt hinauf zum ausbaufähigen Dachboden. Das Haus ist unterkellert.

 

Im Erdgeschoss befinden sich weiterhin der Heizungs-/Ölraum, die Garage, die Werkstatt (ehemaliger Stall) und der Zugang zur Scheune.

 

Die Fenster sind überwiegend isolierverglast. Die Beheizung erfolgt mit einer Ölzentralheizung (Fabrikat Buderus, Baujahr 1991, mit Warmwasserbereitung) sowie mit dem Holzofen im Wohn-/Esszimmer. Zur Bevorratung des Heizöls steht ein Kunststofftank mit 4000 Liter Fassungsvermögen zur Verfügung. Die Hauselektrik sollte überarbeitet werden.

 

Das Dach ist auf der Vorderseite mit Natur- und auf der Rückseite mit Kunstschiefer eingedeckt. Das Scheunendach ist mit Welleternit eingedeckt.

 

Im Übrigen befindet sich das Haus in gepflegtem Zustand.

 

Die Scheune findet als Holzlager und sonstiger Lagerraum Verwendung. Sie könnte zur Vergrößerung des Wohnraums ausgebaut werden.

 

Das idyllische Grundstück hat eine Größe von ca. 1035 m² und ist zum Großteil als Wiesenfläche angelegt.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 16.12.2020 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 302,1 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1926. Energieeffizienzklasse H.



 Verkauft


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild