Wohnhaus in malerischer Hunsrücknatur!

55619 Hennweiler, Oberhauser Straße 8, Landkreis Bad Kreuznach


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Auf einer Hochfläche des Hunsrückvorlandes liegt am Fuße des Lützelsoons die Ortsgemeinde Hennweiler. Westlich gelegen ist das Hahnenbachtal und östlich das Kellenbachtal. Hennweiler bietet seinen ca. 1200 Einwohnern ein hervorragendes infrastrukturelles Angebot, angefangen von Kindergarten und Grundschule bis hin zu medizinischer Versorgung, Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten, regelmäßigen Busverbindungen zur Stadt Kirn, einem regen Vereinsleben und vielfältigen Erholungs- und Wandermöglichkeiten. (teilweise zitiert aus www.hunsrueck-nahereise.de).

 

Am südlichen Ortsrand wurde um das Jahr 1947/48 das zu verkaufende Wohnhaus errichtet.

 

Die Wohnfläche beträgt ca. 115 m² und verteilt sich auf Erd- und Obergeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich 2 verbundene Wohnzimmer, Esszimmer (Wintergarten), Küche (klein), Schlafzimmer und Bad und im Obergeschoss 2 Zimmer (eines davon recht klein). Die Deckenhöhen betragen im Erdgeschoss 2,24-2,91 m und im Obergeschoss 2,08-2,22 m.

 

Die Fenster des Wohnhauses sind isolierverglast, teilweise dreifachverglast, aus Kunststoff gefertigt und wurden ca. 1980 und in den letzten Jahren erneuert. Das Dach ist mit Kunstschiefer eingedeckt. Die Beheizung erfolgt zentral mit Öl. Es handelt sich um eine Buderus-Zentralheizung, Baujahr 1988, mit Electro Oil-Brenner, Baujahr 2006. Die Heizung bereitet auch das warme Wasser auf. Das Heizöl wird in drei Stahltanks à 1500 Liter bevorratet.

 

Die Wohnräume befinden sich in einem gepflegten Zustand und könnten direkt bezogen werden.

 

In den vergangenen zehn Jahren wurden einige Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten durchgeführt. So wurde z. B. 2012 das Bad mit bodengleicher Dusche erneuert, 2014 eine neue Küche eingebaut, 2014 die Elektrik erneuert und 2017/18 die Wohnzimmer und das Schlafzimmer im Erdgeschoss renoviert.

 

Das Haus ist unterkellert mit Waschküche, Werkstatt, Lagerraum, Heizungs- und Ölraum und dem ehemaligen Duschbad, das bei Bedarf wieder instandgesetzt werden könnte. Aus dem Keller führen eine Tür zur angebauten Garage sowie zwei weitere Türen hinaus zum Grundstück.

 

Vor der Garage befindet sich ein Stellplatz.

 

Im westlichen und südlichen Grundstücksbereich befindet sich der Gartenbereich. Von dort und aus den rückseitigen Fenstern kann man das wunderbare Ortspanorama bestaunen.

 

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 465.

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 21.02.2021 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 267,6 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1947. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 89.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild