Familiendomizil in Zentrumsnähe!

55624 Rhaunen, Bergweg 8, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Im mittleren Hunsrück, einer der schönsten deutschen Mittelgebirgslandschaften, liegt inmitten der Täler von Nahe und Mosel die rund 2200 Einwohner zählende Gemeinde Rhaunen. Rhaunen ist ein vorbildlich ausgestattetes Kleinzentrum und Verwaltungsstelle der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen.

 

In zentrumsnaher Ortslage befindet sich das zu verkaufende ehemalige Bauernhaus mit Garage und Geräteschuppen. Es wurde um 1900 erbaut und ca. Mitte der 60er Jahre umgebaut. Der Dachboden wurde im Jahre 1972 ausgebaut.

 

Das Wohnhaus verfügt über ca. 170 Wohnfläche, aufgeteilt in:


Erdgeschoß: Wohn-/Esszimmer, Küche, Abstellraum/Büro und WC.

Obergeschoß: 4 Zimmer (davon 1 Durchgangszimmer) und Bad (Wanne/Dusche/WC).

Dachgeschoß: 3 Zimmer, Abstellraum und Bad (Wanne/WC).

 

Die Deckenhöhen betragen im Erdgeschoss 2,15-2,19 m, im Obergeschoss 2,44 m und im Dachgeschoss 2,29-2,33 m.

 

Mittels einer Auszugsleiter gelangt man auf den Dachboden. Im Erdgeschoss befindet sich außer den genannten Wohnräumen die Waschküche. Das Haus ist unterkellert mit zwei Vorratskellern, dem Heizungs- und dem Ölraum.

 

Es ist eine Ölzentralheizung, Fabrikat De Dietrich, installiert. Die Öltanks fassen 3 x 1000 Liter. Die Fenster im Wohnbereich sind isolierverglast, aus Kunststoff gefertigt und wurden überwiegend 1984 und 1986 eingebaut. Das Dach des Wohnhauses wurde ca. 1995 mit Naturschiefer eingedeckt.

 

In den Jahren 2010-2012 wurden die Haustür, die Eingangstreppe, die Wasserleitungen (teilweise) und die Elektrik (teilweise) erneuert.

 

Das Haus ist renovierungsbedürftig und derzeit vermietet.

 

Zur linken des Hauses befindet sich die Garage mit Werkstatt sowie die Hofeinfahrt, durch die man den Geräteschuppen sowie den Garten erreicht. Natürlich gelangt man auch durch die Terrassentür des Hauses dort hin.

 

Stellplätze sind auf der gepflasterten Hoffläche in ausreichender Zahl vorhanden.

 

Das Grundstück, bestehend aus drei Parzellen, hat eine Größe von ca. 643 .




Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 20.09.2021 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 224,9 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1900, Umbau 60er Jahre. Energieeffizienzklasse G.



 Kaufpreisvorstellung 99.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild