Idyllisches Wohn- oder Ferienhäuschen am Waldesrand!

55608 Hausen, Brunnengasse 11, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Umgeben von weitestgehend unberührter Hunsrücker Naturlandschaft, wurde in dem prächtig über einer weiten Kyrbachschleife thronenden, knapp 200 Einwohner zählenden Hunsrückdorf Hausen in den Jahren 1953/54 am absoluten Ortsrand das zu verkaufende Wohn- oder Ferienhaus erbaut.

 

Das Haus hat eine Wohnfläche von ca. 69 m², verteilt auf Erd- und Dachgeschoss:

 

Erdgeschoss: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad (Wanne/WC) und Abstellraum. Das Schlafzimmer kann nur das Wohnzimmer betreten werden. Die Deckenhöhen betragen 2,18-2,27 m. Im Dachgeschoss befinden sich ein Schlafzimmer und ein Ankleidezimmer oder Abstellraum. Die Deckenhöhen betragen im Schlafzimmer 1,98 m, im Ankleidezimmer 2,10 m und im Flur 2,11 m.

 

Die Fenster sind im Erdgeschoss isolierverglast, aus Kunststoff gefertigt und 1998 eingebaut worden, mit Ausnahme des isolierverglasten Holzfensters im Bad. Im Dachgeschoss sind die Fenster einfachverglast und aus Holz gefertigt. Alle Fenster sind mit Rollläden versehen.

 

Die Beheizung erfolgt über eine Ölzentralheizung mit Warmwasserbereitung, Fabrikat Schäfer, aus dem Jahre 1998.

 

Die Ver- und Entsorgungsleitungen, darunter ein Großteil der Stromleitungen, wurden vor ca. 15 Jahren erneuert. Das Dach ist mit Welleternit eingedeckt.

 

Das Haus ist komplett unterkellert mit Heizungsraum, Tankraum und Lagerräumen.

 

Der Eigentümer hat in den vergangenen Jahren folgende Renovierungen bzw. Bauarbeiten durchgeführt: 2017 Bau eines Gewächshauses. Anbau eines Wintergartens. 2018: Bau einer Mauer und Aufgangstreppe von der Garage zum Garten. 2019 Gartenanlegung, Bau eines Holzschuppens und Errichtung einer Hangmauer. 2021/22: Renovierung des Schlafzimmers, Anschluss eines Holzofens im Wohnzimmer, Erneuerung der Bodenbeläge im Erdgeschoss (Vinyl, Laminat und PVC), Schieferverkleidung des Vorbaus und Schiefereindeckung des Vordaches.

 

Das Haus kann komplett möbliert verkauft werden.

 

An der westlichen Grundstücksgrenze wurde nachträglich eine Doppelgarage mit aufgesetzter Terrasse erbaut. Von dieser Terrasse kann man den herrlichen unverbaubaren Blick auf das Dorf und die umgebende Naturlandschaft genießen.

 

Die Garage, die auch als Werkstatt genutzt wird, wurde von der Tragfähigkeit bewusst so erbaut, dass man später auch ein Haus daraufsetzen könnte. Ein vorhandener Ofen könnte in der Garage angeschlossen werden.

 

Das hängige, in unmittelbarer Waldrandnähe gelegene Grundstück hat eine Größe von ca. 847 m².

 

Es ist schnelles Internet verfügbar.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 18.09.2016 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 350,6 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1954. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 89.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild