Ein Platz an der Sonne in erhabener Ortslage!

55758 Niederwörresbach, Im Wingert 12, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Niederwörresbach liegt am südlichen Rand des Hunsrücks im Fischbachtal, nördlich der Nahe und der Stadt Idar-Oberstein. Die etwa 830 Einwohner zählende Gemeinde wurde geprägt durch das Handwerk der Achatschleifer und den Steinbruchbetrieb und ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten findet man im Nachbarort Herrstein, dem Verwaltungssitz der zuständigen Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen.

 

In ruhiger Ortslage - verbunden mit einem erhabenen Weitblick auf das Dorf und die umgebende Landschaft des Hunsrücks - wurde im Jahre 1965 das zu veräußernde Wohnhaus in massiver Bauweise errichtet.

 

Die Wohnfläche beträgt ca. 125 m². Im Erdgeschoss befinden sich das große Wohnzimmer mit zwei Balkonzugängen, Esszimmer, Küche und WC sowie im Dachgeschoss 3 Schlafzimmer, Bad (Wanne/Dusche/WC) und Abstellraum.

 

Mittels einer Bodeneinschubtreppe erreicht man den geräumigen, ausbaufähigen Dachboden.

 

Das Haus ist voll unterkellert mit Heizungsraum, Waschküche, Büro, Vorratsraum und Garage.

 

Das Gebäude wird mit einer Ölzentralheizung (Fabrikat Viessmann, Baujahr 1989, mit Warmwasserspeicher) beheizt. Das Heizöl wird im ca. 8000 Liter fassenden Erdtank im vorderen Grundstücksbereich gelagert. Außerdem ist ein freier Kamin zum Anschluss eines Holz- oder Pelletsofens vorhanden. Die Kunststofffenster im Wohnbereich wurden in den 80er Jahren eingebaut, mit Ausnahme der rückwärtigen Erdgeschossfenster und Balkontüren, die 2014 erneuert wurden. Die Kellerfenster sind noch original (einfachverglaste Holzfenster). Das Hausdach ist mit Kunstschiefer eingedeckt. Die Eingangsüberdachung wurde ca. 2010 erneuert.

 

Die Hauselektrik könnte eine Erneuerung vertragen.

 

Das Haus befindet sich in einem guten gepflegten Zustand.

 

Links des Hauses führt eine geteerte Einfahrt zum hinteren Grundstücksbereich. Außer der internen Garage befindet sich dort noch eine Fertiggarage. Das Grundstück, dessen unbebauter Teil größtenteils als Wiesenfläche gestaltet ist, hat eine Größe von ca. 711.

 

Von Balkon und Garten lässt sich der wunderbare Natur- und Ortsblick am schönsten genießen.

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 23.01.2023 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 300,8 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1965. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 139.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild