Renditeimmobilie in zentrumsnaher Ortslage!

55624 Rhaunen, Zum Idar 15, Landkreis Birkenfeld


-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-


Im mittleren Hunsrück, einer der schönsten deutschen Mittelgebirgslandschaften, liegt inmitten der Täler von Nahe und Mosel die rund 2200 Einwohner zählende Gemeinde Rhaunen. Rhaunen ist ein vorbildlich ausgestattetes Kleinzentrum und zugleich Verwaltungsstelle der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen. In der Straße „Zum Idar“, eine Fußminute vom Ortszentrum entfernt, wurde im Jahr 1934 das abgebildete Wohnhaus erbaut. Die Grundmauern n Erd- und Kellergeschoss können älter sein. Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte bzw. um ein Reiheneckhaus.

 

Das Haus verfügt über drei Wohnetagen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 128 m².

 

Im Erdgeschoss befinden sich Küche, Wohnzimmer, Büro und Bad (Dusche/WC), im Obergeschoss 3 Zimmer und im Dachgeschoss 2 Zimmer. Die Deckenhöhen betragen 2,43-2,45 m im Erd-, 2,49-2,63 m im Ober- und 2,21-2,40 m im Dachgeschoss. Der nicht ausgebaute Rest des Dachgeschosses kann als Abstellraum genutzt werden. Das Haus ist voll unterkellert.

 

Die Beheizung des Wohnhauses erfolgt mit einer Ölzentralheizung (Fabrikat Viessmann VitoCell-uniferral, Baujahr 1989, mit Warmwasserbereitung). Die Steuerung wurde erneuert. Das Heizöl wird in drei Kunststofftanks bevorratet.

 

Die doppelverglasten Kunststofffenster stammen überwiegend aus 1975. Die Küchenfenster wurden 2013 erneuert. Die Rückseite des Daches sowie das Dach des rechtwinkligen Anbaues sind vor ca. 25 Jahren neu mit Schiefer eingedeckt worden. Der Sicherungskasten sowie die Stromleitungen wurden im Jahre 1997 erneuert. Das Bad wurde vor zwei Jahren behindertengerecht umgebaut.

 

Das Haus ist derzeit an langjährige Mieter vermietet. Im Fall von Eigenbedarf ist eine 12monatige Kündigungsfrist einzuhalten.

 

Der Gartenbereich besteht aus einer ca. 55 m² großen Wiesen- und Gartenfläche links des Hauses. Die Gesamtgröße des Grundstücks beträgt ca. 192 m².

 

 

Pflichtangaben zum Energieausweis:


Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 05.05.2023 vor.

Der Endenergiebedarf beträgt 265,3 kWh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger ist Heizöl. Das Baujahr des Gebäudes ist 1934. Energieeffizienzklasse H.



 Kaufpreisvorstellung 70.000 € 


zuzüglich  3,57 % (inkl. 19 % Mwst.)  Käuferprovision  für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden. Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.


Anfrage

Ihre Fragen, Anmerkungen oder Interesse sind jederzeit willkommen.

*(kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese
CAPTCHA-Bild